Mag. Walter REINDL

Mag. Walter Reindl

Studium an der Universität für Musik in Graz und Oberschützen. Beginn einer intensiven Tätigkeit als Orchestermusiker: Im Europäischen Gustav Mahler-Jugendorchester, als 1. Hornist im Grazer Symphonischen Orchester und am Grazer Opernhaus. Ab 1990 Mitwirkung im NÖ Tonkünstlerorchester, Radio-Symphonieorchester Wien und bei den Wiener Philharmonikern. Konzertreisen führten ua. nach Japan, Südamerika, USA, Arabische Emirate, China, Süd-Korea, Russland und Europa. Fachjuror bei den Wettbewerben prima la musica und beim NÖ Blasmusikverband. Als Kammermusiker langjähriges Mitglied der NÖ. Bläsersolisten. Gründer und Leiter des Symphonieorchesters Bisamberg/Leobendorf, des JOK – Jugendorchester Kreuzenstein, des Barock-Ensembles und des Musikvereins Leobendorf. Für die Verdienste in der NÖ Blasmusik erhielt Walter Reindl die Dirigentennadeln in Bronze, Silber und 2015 in Gold, sowie den Ehrenpreis des Landeshauptmanns in Silber.
Fächer: Horn

Sonstiges: Leiter der Regionalmusikschule Bisamberg/Leobendorf/Enzersfeld
Symphonieorchester, Jugendorchester Kreuzenstein, Blasorchester, Hornensemble